Volleyball

Abteilungsleitung
Leitung:
Tel:
Bernd Maier-Scharf
09151 - 90 75 70
Berichte der Abteilung



Mixed
Leitung:
Tel:

Wann:

Wo:
Katharina Ehrke Rodrigues
09151 - 73 20 445

Mittwochs, 20:45 - 22:45 Uhr

Turnvereinshalle



Mixed-Volleyball

Mixed-Volleyball wird genau wie bei reinem Damen und Herren Volleyball in einem eigenen Ligabetrieb offiziell vom Bayerischen Volleyball Verband organisiert.
In Mittelfranken spielen derzeit ca. 65 Mannschaften in der Bezirksliga, in zwei Bezirksklassen und in drei Kreisligen.
Die besten drei Teams der Bezirksliga qualifizieren sich für die Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft.

Unsere Mixed-Volleyball-Mannschaft des TV-Hersbruck spielt seit 2014 im Ligabetrieb und derzeit in der Bezirksklasse.

Unser Mittwochabend Volleyballtreff ist auch ein Angebot für alle, die ohne Wettkampfambitionen Freude am Volleyballspiel und am sportlichen Gemeinschaftserlebnis haben wollen.

Wer also Spaß am Volleyballspielen hat und auch schon etwas Spielerfahrung mitbringt, ist bei uns gerne herzlich willkommen.




Volleyball

ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, einen Ball (den Volleyball) nur mit dem eigenen Körper und schlagenderweise über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen und zu verhindern, dass Gleiches dem Gegner gelingt bzw. die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen. Eine Mannschaft darf den Ball (zuzüglich zum Block) dreimal in Folge berühren, um ihn zurückzuspielen.
Volleyball stammt aus den Vereinigten Staaten, genauer aus Massachusetts und wird weltweit ausgeübt. Der Volleyball-Weltverband FIVB ist mit 219 Nationen der größte Weltsportverband und repräsentiert circa 35 Millionen lizenzierte Spieler.


Mixed Mannschaft: